> Aktuelles > Info-Ticker
13.10.2016
Schräge Typen: Wiwaldi & Co
Wiwaldi & Co bestechen durch Witz, Sarkasmus und Schlagfertigkeit. Jeder Charakter ist einzigartig – genau wie Ihr Hund! Schauen Sie mal, welcher schräge Typ am besten passt:

Schräge Typen: Wiwaldi & Co

Sie sind frech, laut und witzig – Wiwaldi und seine Freunde, bekannt aus der Kult-Sendung „Zimmer frei!“ und Gastgeber der ersten deutschen Puppen-Late-Night-Show „Die Wiwaldi Show“. Das unkonventionelle Ensemble ist die deutsche Antwort auf die Muppets. Die Figuren stehen für die unterschiedlichen Arten des Humors – ob Kalauer, reiner Wortwitz, Slapstick oder ganz subtil – das Puppenensemble spiegelt alle Facetten der menschlichen Stärken und Schwächen wieder.

Ab sofort gibt es sechs der schrägen Figuren bei uns als Hundespielzeug mit Quietscher:

Wiwaldi

Der harmoniebedürftige Fronthund Wiwaldi verursacht ungewollt Chaos und ist bemüht, dabei immer den Überblick zu behalten. Gewisse hundetypische Grundinstinkte kann er nicht leugnen, allerdings ist er früh aus der Hundeschule geflogen und hat nie bellen gelernt.

Horst-Pferdinand

Das durchweg positiv eingestellte Zirkuspferd Horst-Pferdinand mag unverschämt und respektlos erscheinen – er meint es nicht so. Typisch ist sein Federschmuck, das goldene Halsgeschmeide, die großen gelben Zähne und seine laute, wiehernde Lache.

Charming Traudl

Ein schüchternes Persönchen, das jeden Tag hofft und davon träumt, sie sei groß, mutig und erfolgreich – unsere Charming Traudl. Selbst wenn das Glück mal zum Greifen nah ist, vermasselt sie es im letzten Moment.

Pitbull Purzel

Pitbull Purzel sieht nicht nur gefährlich aus, er beißt sich auch gern mal fest. Seine Zeit verbringt er am liebsten vor dem Fernsehgerät (egal ob es eingeschaltet ist oder nicht) oder hört zur Beruhigung Heavy Metal Musik.

Kakerlak

Zynisch, boshaft und ein Besserwisser mit Hang zur Kleinkriminalität: der Kakerlak. Er ist (laut eigener Aussage) verheiratet und hat mehrere hundert Kinder (von denen er weiß).

Jammerlappen

Schlimm, schlimmer, Jammerlappen! Missgeschicke und Fettnäpfchen sind genau sein Ding. Er lebt in einem Putzeimer und liest gerne Ratgeberbücher.

Wer steckt dahinter?

Martin Reinl, Jahrgang 1975, entwirft, baut und spielt die Wiwaldi-Puppen. Nach seinem Studium für „Kommunikationsdesign“ und „Audiovisuelle Medien“ begann er auf Kleinkunstbühnen und diversen TV-Produktionen mit Puppen zu arbeiten und gründete 2007 seine eigene Firma bigSmile Entertainment GmbH, mit der er mehrere erfolgreiche Formate für Kinder und Erwachsene entwickelt und produziert.

Als Puppenspieler & Autor arbeitet er außerdem für die legendäre „Sesamstraße“ und übernahm dort 2012 exklusiv für Deutschland die Figur Elmo. Als Synchronsprecher lieh er u.a. der Zeichentrickversion von „Mr.Bean“ seine Stimme.
© bigSmile GmbH