> Aktuelles > Info-Ticker
03.07.2017
TRIXIE übernimmt Direktvertrieb für Österreich
Die TRIXIE Heimtierbedarf GmbH & Co. KG hat die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Aquarium Linden Adolf Niederhumer GmbH eingestellt.

TRIXIE übernimmt Direktvertrieb für Österreich

Die TRIXIE Heimtierbedarf GmbH & Co. KG hat die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Aquarium Linden Adolf Niederhumer GmbH eingestellt. Der Grund ist ein Insolvenzantrag, den das österreichische Unternehmen mit Sitz in Steinerkirchen an der Traun bei Wels am 14.06.2017 stellen musste. Die starke Zunahme von Ketten und der daraus resultierende Rückgang von unabhängigen Kunden führten u.a. zu diesem Schritt.

Karsten Thomsen, der den Vertriebspartner bei TRIXIE betreute, bedauert die Entwicklung: „Über 20 Jahre zählte Herr Niederhumer mit seinem Team zu unseren Kunden. Das Verhältnis war immer zuverlässig und freundschaftlich“.

Einen neuen Vertriebspartner sucht TRIXIE nicht. Die Kunden werden nun direkt beliefert.