> Aktuelles > Info-Ticker
09.04.2018
TRIXIE spendet 4.000 Euro für ein Welpenhaus in Kroatien!
Die nächste Spendensumme aus der TRIXIE-Kollektion „Von einer Prinzessin für tierische Prinzen & Prinzessinnen“ designed by Maja Prinzessin von Hohenzollern geht an den Lesika Hundehilfe Varaždin e.V.

TRIXIE spendet 4.000 Euro für ein Welpenhaus in Kroatien!

Die Lesika Hundehilfe Varaždin e.V. ist eine Gruppe von Tierschützern, die sich von Deutschland aus für zwei Tierheime in Kroatien einsetzen. Neben der finanziellen und materiellen Unterstützung des Tierschutzes vor Ort ist das Vermitteln von Hunden nach Deutschland ein wesentlicher Teil des Engagements. 2016 fanden durch die Lesika Hundehilfe fast 200 Hunde aus Kroatien ein neues Zuhause.

Das Projekt Welpenhaus

Das Asyl Spas (auf Deutsch „Rettung") in Varaždin im Norden Kroatiens beherbergt 350 bis 400 Hunde.
Besonders Welpen fällt das Überleben schwer. Viele wurden ausgesetzt oder verlassen und mit oder ohne ihre Mütter im Asyl aufgenommen. Andere konnten aus der nahen staatlichen Tötungsstation zunächst gerettet werden. Viele Hundebabys sterben.
Daher wurde diesen Sommer ein in Modulbauweise errichtetes Welpenhaus in Betrieb genommen: Auf 50 qm können sich Hundemütter erholen und sich ihren Welpen widmen. Kranke Hundebabys können verlässlich isoliert, behandelt und gepflegt werden.

Mit der aus unserer Kollektion gesammelten Spendensumme von 4.000 Euro soll das lebensrettende Welpenhaus finanziert bzw. unterhalten werden.

Weitere Informationen: www.lesika-hundehilfe.de


Das Team vom Asyl Spas in Varaždin unter der Leitung von Gordana Lacko (3. von links) freut sich über den Spendenscheck von TRIXIE.