> Aktuelles > Info-Ticker
06.10.2021
Spannende Challenge – wie lernen Hunde Wörter?
Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass nicht nur Menschen, sondern auch einige Hunde über ein außergewöhnliches Talent verfügen.

Das Neueste aus der Hundeforschung!

Forscher des Family Dog Project am Institut für Ethologie der ELTE-Universität in Budapest fanden heraus, dass einige begabte Hunde die seltene Fähigkeit besitzen, Namen von Gegenständen in erstaunlicher Geschwindigkeit und ohne Training zu lernen. Um besser zu verstehen, warum nur einige Hunde dieses seltene Talent haben und wie es funktioniert, starteten die Forscher die Genius Dog Challenge, die gleichzeitig ein Forschungsprojekt und eine Social-Media-Kampagne ist.

Hunde haben ein empfängliches Verständnis für bestimmte Aspekte der menschlichen Sprache, was sie für diese Forschung besonders auszeichnet. Während alle Hunde mit etwas Training die Bedeutung von verbalen Befehlen zur Ausführung bestimmter Handlungen erlernen können, zeigen neuere Erkenntnisse, dass nur einige begabte Individuen über die erstaunliche Fähigkeit verfügen, Objektnamen zu erlernen, wie z. B. die Namen ihrer Spielzeuge.

Bisher konzentrierten sich die Forscher auf die Fähigkeit begabter Hunde, schnell die Namen von Objekten zu lernen, sich Objektnamen zu merken und Objekte nach ihrer Form und Funktion zu kategorisieren. In den nächsten Monaten wird die Forschung die Fähigkeit begabter Hunde untersuchen, abstrakte Konzepte zu verstehen. Ein Beispiel für ein solches Konzept wäre der Test, ob die begabten Hunde identische Objekte zuordnen können.

Bei diesem Test wird den Hunden ein Spielzeug vorgelegt, und sie werden aufgefordert, aus einem Pool von etwa 10 verschiedenen Stofftieren ein identisches zu finden.

Die Ergebnisse dieses Projekts werden nicht nur Aufschluss darüber geben, wie Hunde unsere Kommunikation verstehen, sondern langfristig auch Antworten auf das schwierige Gebiet der Begabungsforschung liefern, an der bisher nur Menschen beteiligt waren.
Die Wissenschaftler hoffen, dass diese begabten Hunde uns Menschen helfen können, uns selbst besser zu verstehen.

TRIXIE unterstützt dieses internationale Projekt mit einer ausgewählten Gruppe begabter Hunde aus der ganzen Welt, um die Forschung voranzutreiben.