Spendenaktion für die Ukraine!

16.05.2022

Spendenaktionen für die Ukraine!
Viele helfende Hände sind auch in Norddeutschlan aktiv, um Spenden für Geflüchtete vor Ort oder für den Transport ins Kriegsgebiet zu sammeln.

Schon Anfang März haben Laura und Malte Grzybek aus Handewitt einen 40-Tonner organisiert und bestückt mit Schmerzmittel, Verbandsmaterial, Hygieneartikel, Windeln, Babynahrung, Taschenlampen, Batterien etc. auf die Reise geschickt. Viele TRIXIE Kolleginnen und Kollegen haben dafür Sach- und Geldspenden beigesteuert und engagiert mitgeholfen.

Aber auch den Haustieren muss geholfen werden. Dafür hat TRIXIE in Kooperation mit deutschen Vereinen und dem polnischen Partner PW Hobby Sachspenden im Wert von über 30.000 € auf den Weg gebracht, die Heimtierbesitzer aus der Ukraine unterstützen sollen. Besonders Transportboxen und Liegeplätze sind gefragt.

Für humanitäre Zwecke hat TRIXIE eine Spende von 25.000 € an zwei Hilfsorganisationen überwiesen. Weitere 200.000 DKK stellte die Bonnik Hansen Stiftung zur Verfügung.

Während sich der mediale Fokus auf die Situation in der Ukraine richtet, bleibt auch die Lage an Europas südlichen Außengrenzen angespannt. Dafür setzt sich der Hamburger Hillfskonvoi e.V.. TRIXIE spendet 5.000 FFP2 Masken, die drigend in Griechenland benötigt werden.