Hilfe für Spaltkinder – eine neue Chance im Leben!

In vielen Ländern dieser Welt leben Spaltkinder am Rande der Gesellschaft. Wegen ihrer Entstellung werden sie als behindert stigmatisiert, verspottet und ausgegrenzt. Der Schulbesuch ist nur den wenigsten möglich. Dazu leiden viele der Kinder unter schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen.

Die Deutsche Cleft Kinderhilfe setzt sich weltweit dafür ein, dass Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte („Spaltkinder“) aus Entwicklungsländern Zugang zu einer sicheren, qualifizierten und umfassenden Behandlung bekommen.

Ohne Behandlung leiden Spaltkinder ein Leben lang unter den Folgen der angeborenen Fehlbildung. Wegen ihres Aussehens werden sie ausgegrenzt, leben mit ihren Familien am Rande der Gesellschaft. Durch die Spalte in Lippe und meist auch Gaumen können Spaltkinder nicht richtig schlucken, essen und trinken und sind anfällig für Infekte. Viele sterben noch im ersten Lebensjahr. 

Eine Operation für nur 300 Euro gibt den Kindern eine Perspektive und kann manchmal sogar Leben retten.
Die Deutsche Cleft Kinderhilfe setzt bei ihrer Hilfe auf lokale Partner. Einheimische Ärzte und Therapeuten sichern die Versorgung der Kinder vor Ort. Ein Ansatz, der sich in Zeiten der Pandemie besonders bewährt.

Weitere Informationen: www.spaltkinder.org

TRIXIE unterstützt die Deutsche Cleft Kinderhilfe bereits seit 2017 und ermöglichte bislang 66 Spaltkindern die lebensverändernde Operation.
Mit der Jahresspende 2022 übernehmen wir 14 Operationen.