> Heimtier-Welt > Ratgeber
Aqua-Websites für Kinder
Zierfischhaltung informativ und spannend aufbereitet - spezielle Homepages für Kinder und Jugendliche.

Tierisch surfen: Aquaristik-Websites für Kids

Kinder fühlen sich von der bunten Unterwasserwelt oft magisch angezogen. Und auch in Schulen erfreuen sich Aquarien immer größerer Beliebtheit.

Im Internet gibt es einige informative und spannende Homepages für Kinder und Jugendliche, die sich mit Zierfischhaltung beschäftigen.

Hier bekommen sie eine Menge Tipps und Anregungen. In Foren können sie sich mit anderen Kindern und jugendlichen Aquarianern austauschen und erfahren so manches über Guppys und Regenbogenfische, was sie bislang nicht wussten.

Gibt man in eine Suchmaschine die Begriffe „Zierfische und Kinder" oder „Jugendliche und Aquarien" ein, erhält man viele mögliche Homepages. Hier nur einige zur Auswahl:

Unter http://www.br-online.de/kinder/fragen-verstehen/wissen/2003/00410/ gibt es viele wissenswerte Meldungen rund um die Eigenheiten von Zierfischen, teilweise mit Hörproben versehen, wie zum Beispiel bei dem Thema „Knurrhahn und Dorsch haben viel zu sagen“.

Übrigens: Mit der Suchmaschine www.blinde-kuh.de kommen Internetnutzer nur auf Seiten, die tatsächlich für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Sie wird unterstützt vom Bundesfamilienministerium. 

Quelle: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e. V.